Logo FotografieForum mobil

  • Fotografie-Forum
  • Besucherinformationen

Aktuelle Öffnungszeiten

Achtung – Winterpause bis zum 18. Februar 2024

Liebe Besucher_innen, bitte beachten Sie, dass das Fotografie-Forum bis zum 18. Februar 2024 geschlossen bleibt. Hinter den Kulissen arbeiten wir an unserer neuen Ausstellung „Wieder-Entdeckt“ und freuen uns auf Ihren Besuch im neuen Jahr!

Dienstag bis Freitag von 14.00–17.00 Uhr (auch an Feiertagen, außer Weihnachten und Silvester)
Samstag und Sonntag von 11.00–17.00 Uhr (auch an Feiertagen, außer Weihnachten und Silvester)
Montag geschlossen

 
 

Besucherinformationen Useful information

Eintritt Entry

Der Eintritt zum Fotografie-Forum in Monschau ist zu jedem Zeitpunkt für alle Interessierten frei. Dies und das hoch qualitative Programm ermöglichen Träger und Sponsoren. Neben dem Förderverein KuK e. V. und der StädteRegion sind das vor allem das Land Nordrhein-Westfalen, der Landschaftsverband Rheinland (LVR), die Sparkassen-Finanzgruppe und die EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH. Das Fotografie-Forum sagt stellvertretend für die Besucher_innen allen Förderern: Herzlichen Dank!

Vernissagen sind öffentlich, Besucher_innen sind herzlich willkommen.

Tiere haben keinen Zutritt zum Fotografie-Forum.

Admission is free at any time. No admittance for animals. Everyone is welcome to the exhibition openings as well.
 

Öffnungszeiten Opening times

Dienstags bis freitags von 14 bis 17 Uhr, samstags und sonntags von 11 bis 17 Uhr ist regulär geöffnet – auch an Feiertagen, außer Weihnachten. Montags ist das Haus geschlossen. Bitte beachten Sie aktuelle Hinweise zu temporären Schließungen und zur jährlichen Schließung des Hauses zum Jahreswechsel und im Januar.

Closed on Mondays. Tue to Fri open from 2pm to 5pm, Sat/Sun open from 11am to 5pm. Even on holidays, except on Christmas and during the annual closure in January. Temporarily closures for conversion of showrooms will be communicated in advance. 
 

Barrierefreiheit Accessibility

Das Fotografie-Forum ist in einem historischen Gebäude untergebracht. Bedauerlicherweise ist der Zugang nicht barrierefrei. Für Personen mit leicht eingeschränkter Mobilität ist jedoch im Treppenhaus ein Geländer angebracht. An den Eingangsstufen leider nicht. Treppenstufen führen sowohl ins Foyer als auch in die Ausstellungsräume auf Parterre, erster und zweiter Etage.

Fotografie-Forum is located in a historic building. Unfortunately, the access is not barrier-free. Steps with handrails lead to the foyer as well as to the exhibition rooms on the ground floor, first and second floor.

Service Service

Das Fotografie-Forum bietet Kunstinteressierten zahlreiche Publikationen und Postkarten zum Kauf an. Weitere Informationen dazu an der Rezeption im Eingangsbereich zu den Ausstellungsräumen Parterre. Führungen lassen sich nur vorab für Gruppen vereinbaren.

Publications and post cards are for sale at the reception/ground floor. Guided tours or groups can only be arranged in advance.

Fotografieren Photography

Derzeit ist das Fotografieren in den Ausstellungsräumen aus urheberrechtlichen Gründen nicht gestattet.

Taking photographs is not permitted in all exhibition roomsfor copyright reasons.
 

Gästebuch Guest book

Vor Ort können Sie im Foyer einen Gruß im ausliegenden Gästebuch hinterlassen.
We invite you to leave a comment in our guest book, that can be found by the entrance on the ground floor. Please leave a comment in our guest book on site, if you fancy.

 

Anreisehinweise

Altstadtnahe Parkhäuser befinden sich am Biesweg (nächstgelegene Attraktion: Burg), an der Seidenfabrik (Senfmühle), an der Burgau (Glashütte) und am Aukloster (unmittelbar neben dem Fotografie-Forum).

Altstadtnahes Parken ist in Monschau an 365 Tagen im Jahr und 24 Stunden täglich immer kostenpflichtig. Weitere Informationen zum Parken im Monschau -> gibt’s hier.

Wer mit dem Bus anreisen will, schaut am besten auf die Planungshilfen von -> AVV und -> VRR. Mit dem Schnellbus SB66, der unter der Woche halbstündlich/am Wochenende stündlich vom Bushof Aachen zum Parkhaus (Seidenfabrik) fährt, sind Sie in nur 60 Minuten in Monschau. Bahnreisende müssen zunächst den Hauptbahnhof Aachen ansteuern und von dort aus mit dem Bus fahren.

Monschau bietet ein großes Streckennetz für Fahrradfahrer und Wanderer. Besuche mit dem Fahrrad oder zu Fuß. Alle Informationen zu Rad- und Wanderwegen finden Sie bei -> Monschau Touristik.

Wer zu Fuß in Monschau unterwegs ist und das Fotografie-Forum sucht, orientiert sich am besten am Markt, der nur zwei Gehminuten entfernt ist, sowie am Aukloster, das sich unmittelbar gegenüber vom Fotografie-Forum befindet.


 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.