Logo FotografieForum mobil

Aktuelle Ausstellung

Kontakt

Kontakt Fotografie-Forum in Monschau

Wenn Sie Fragen oder Wünsche haben, rufen Sie uns unter Telefon/Fax: 0 24 72 – 80 31 94 oder schreiben uns eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Kontakt StädteRegion Aachen

Meike Eiberger
Telefon: +49 (0)241 5198-1610
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Finale2018

Sehenswertes Finale vor der Winterpause

Nach dem dritten Advent verabschiedet sich das Kunst- und Kulturzentrum der StädteRegion Aachen bis zur nächsten Saison – Jetzt noch 130 Werke von Max Scheler bei freiem Eintritt erleben

 Foto oben: Jackie and John F. Kennedy erwarten Hassan II von Marokko, Washington 1963, Max Scheler, Nachlass des Fotografen, Hamburg

Stammgäste kennen die Tradition bereits: Kurz vor Weihnachten gehen im Kunst- und Kulturzentrum (KuK) der StädteRegion Aachen die Lichter aus – und bleiben es bis zum Auftakt der nächsten Ausstellungssaison. Vorfreude ist aber bekanntlich die schönste Freude, daher dürfen sich Fans schon mal den 17. Februar 2019 dick im Kalender ankreuzen: An dem Sonntag fällt um 12 Uhr mit einer öffentlichen Vernissage der Startschuss für das KuK-Jahresprogramm 2019. Auch dieses konzentriert sich wieder auf den Schwerpunkt Fotografie. Welche hochkarätigen Künstler ihre Werke im kommenden Jahr in Monschau präsentieren, verrät der neue KuK-Flyer demnächst.

Dass noch bis Sonntag, 16. Dezember, Momentaufnahmen der Zeitgeschichte in dem historischen Gebäude an der Austraße 9 in Monschau die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, ist hingegen so bekannt wie beeindruckend: Fotografien aus Deutschland, China und den USA, vornehmlich aus den 1950ern und 60ern, zeigen populäre Persönlichkeiten wie Konrad Adenauer, Willy Brandt, Martin Luther King, Richard Nixon, Jackie Kennedy, Elisabeth Taylor und Helena Rubinstein in Schwarz-Weiß. Der Erschaffer dieser Arbeiten ist kein Geringerer als Max Scheler (1928-2003). Der in Köln geborene Fotograf und Bildjournalist, dessen Mentor Herbert List ihm seinen Nachlass überließ, wurde vom „Magnum“-Mitgründer Robert Capa persönlich für die nach wie vor in Paris ansässige Agentur gewonnen und prägte später über lange Jahre hinweg die Bildsprache des „Stern“. Auf den zwei unteren Etagen des KuK können Besucher bis zum dritten Advent rund 130 Arbeiten von Max Scheler bei freiem Eintritt in Augenschein nehmen.

Auf der zweiten Etage im sogenannten Kabinett regen im Rahmen von SHIFT derweil Fotografien und eine Videoarbeit aus dem Projekt „Hambacher Forst, eine forensische Bestandsaufnahme. 100 Studenten, zwei Hochschulen, 10.000 Bilder“ von Professor Andreas Magdanz zur Diskussion an. Sie sind ebenfalls noch bis Sonntag, 16. Dezember, eintrittsfrei zu sehen. Geöffnet ist dienstags bis freitags von 14 bis 17 Uhr, samstags und sonntags von 11 bis 17 Uhr. Übrigens lohnt es sich, am Büchertisch des KuK zu stöbern: Zahlreiche Kunst-Publikationen sind mit Blick auf Weihnachten zum vergünstigten Preis erhältlich – kreative Geschenkideen!
Weitere Infos unter Telefon 02472/803194.

Impressum


Fotografie-Forum der StädteRegion Aachen

Kunst- und Kulturzentrum der StädteRegion Aachen e. V.
Austraße 9
D-52156 Monschau
Telefon/Fax: 0 24 72 – 80 31 94
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.kuk-monschau.de

Vertreten durch:
Dr. Nina Mika-Helfmeier

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV:
Leitung des Fotografie-Forum der StädteRegion Aachen:
Dr. Nina Mika-Helfmeier, StädteRegion Aachen / S16
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gestaltung und technische Umsetzung:
HELD Kommunikationsdesign, Aachen

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Urheberrecht:
Der KuK e.V. erlaubt die Nutzung von Texten, Fotos und Illustrationen ausschließlich für den privaten Gebrauch. Die Übernahme und der Gebrauch der Daten zu anderen Zwecken ist nur mit schriftlicher Genehmigung durch das Kunst- und Kulturzentrum der StädteRegion Aachen, bzw. der jeweiligen Künstler oder Urheber möglich.

Informationen zur Online-Streitbeilegung:
http://ec.europa.eu/odr

Datenschutz

 
Datenschutzerklärung

 

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) im Rahmen der Erbringung unserer Leistungen sowie innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

 

Verantwortlicher

Fotografie-Forum der STädteRegion Aachen
Kunst- und Kulturzentrum der StädteRegion Aachen e. V.
Dr. Nina Mika-Helfmeier
Austraße 9
52156 Monschau
Deutschland
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Arten der verarbeiteten Daten

- Bestandsdaten (z.B., Personen-Stammdaten, Namen oder Adressen).
- Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
- Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).
- Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
- Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

 

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

 

Zweck der Verarbeitung

- Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
- Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
- Sicherheitsmaßnahmen.
- Reichweitenmessung/Marketing

 

Verwendete Begrifflichkeiten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

„Pseudonymisierung“ die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

„Profiling“ jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

„Auftragsverarbeiter“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

 

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Für Nutzer aus dem Geltungsbereich der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), d.h. der EU und des EWG gilt, sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, Folgendes:
Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO;
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO;
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO;
Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.
Die Rechtsgrundlage für die erforderliche Verarbeitung zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde ist Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Die Verarbeitung von Daten zu anderen Zwecken als denen, zu denen sie ehoben wurden, bestimmt sich nach den Vorgaben des Art 6 Abs. 4 DSGVO.
Die Verarbeitung von besonderen Kategorien von Daten (entsprechend Art. 9 Abs. 1 DSGVO) bestimmt sich nach den Vorgaben des Art. 9 Abs. 2 DSGVO.

 

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgabenunter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen.

 

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern, gemeinsam Verantwortlichen und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern, gemeinsam Verantwortlichen oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Nutzer eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern wir Daten anderen Unternehmen unserer Unternehmensgruppe offenbaren, übermitteln oder ihnen sonst den Zugriff gewähren, erfolgt dies insbesondere zu administrativen Zwecken als berechtigtes Interesse und darüberhinausgehend auf einer den gesetzlichen Vorgaben entsprechenden Grundlage.

 

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU), des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) oder der Schweizer Eidgenossenschaft) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an andere Personen oder Unternehmen geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen.

 

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben.

Sie haben entsprechend. den gesetzlichen Vorgaben das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

 

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

 

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

 

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

 

Änderungen und Aktualisierungen der Datenschutzerklärung

Wir bitten Sie sich regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung zu informieren. Wir passen die Datenschutzerklärung an, sobald die Änderungen der von uns durchgeführten Datenverarbeitungen dies erforderlich machen. Wir informieren Sie, sobald durch die Änderungen eine Mitwirkungshandlung Ihrerseits (z.B. Einwilligung) oder eine sonstige individuelle Benachrichtigung erforderlich wird.

 

Erbringung unserer satzungs- und geschäftsgemäßen Leistungen

Wir verarbeiten die Daten unserer Mitglieder, Unterstützer, Interessenten, Kunden oder sonstiger Personen entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, sofern wir ihnen gegenüber vertragliche Leistungen anbieten oder im Rahmen bestehender geschäftlicher Beziehung, z.B. gegenüber Mitgliedern, tätig werden oder selbst Empfänger von Leistungen und Zuwendungen sind. Im Übrigen verarbeiten wir die Daten betroffener Personen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, z.B. wenn es sich um administrative Aufgaben oder Öffentlichkeitsarbeit handelt.

Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis. Dazu gehören grundsätzlich Bestands- und Stammdaten der Personen (z.B., Name, Adresse, etc.), als auch die Kontaktdaten (z.B., E-Mailadresse, Telefon, etc.), die Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, mitgeteilte Inhalte und Informationen, Namen von Kontaktpersonen) und sofern wir zahlungspflichtige Leistungen oder Produkte anbieten, Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie, etc.).

Wir löschen Daten, die zur Erbringung unserer satzungs- und geschäftsmäßigen Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dies bestimmt sich entsprechend der jeweiligen Aufgaben und vertraglichen Beziehungen. Im Fall geschäftlicher Verarbeitung bewahren wir die Daten so lange auf, wie sie zur Geschäftsabwicklung, als auch im Hinblick auf etwaige Gewährleistungs- oder Haftungspflichten relevant sein können. Die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird alle drei Jahre überprüft; im Übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

 

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b. (im Rahmen vertraglicher-/vorvertraglicher Beziehungen), Art. 6 Abs. 1 lit. f. (andere Anfragen) DSGVO verarbeitet.. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

 

Hosting und E-Mail-Versand

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

 

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles 

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

 

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können.

Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Im Hinblick auf US-Anbieter die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, weisen wir darauf hin, dass sie sich damit verpflichten, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Ferner werden die Daten der Nutzer im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden im Regelfall Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern der Plattformen um eine Einwilligung in die vorbeschriebene Datenverarbeitung gebeten werden, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.

- Facebook, -Seiten, -Gruppen, (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) auf Grundlage einer Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten - Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/, Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

- Google/ YouTube (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) – Datenschutzerklärung:  https://policies.google.com/privacy, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

- Instagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA) – Datenschutzerklärung/ Opt-Out: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

- Twitter (Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA) - Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy, Opt-Out: https://twitter.com/personalization, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active.

- Pinterest (Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA) – Datenschutzerklärung/ Opt-Out: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.

- LinkedIn (LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland) - Datenschutzerklärung https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy , Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out, Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active.

- Xing (XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland) - Datenschutzerklärung/ Opt-Out: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

- Wakalet (Wakelet Limited, 76 Quay Street, Manchester, M3 4PR, United Kingdom) - Datenschutzerklärung/ Opt-Out: https://wakelet.com/privacy.html.

- Soundcloud (SoundCloud Limited, Rheinsberger Str. 76/77, 10115 Berlin, Deutschland) - Datenschutzerklärung/ Opt-Out: https://soundcloud.com/pages/privacy.

 

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als "Web Beacons" bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die "Pixel-Tags" können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

 

Vimeo

Wir können die Videos der Plattform “Vimeo” des Anbieters Vimeo Inc., Attention: Legal Department, 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA, einbinden. Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy. Wir weisen darauf hin, dass Vimeo Google Analytics einsetzen kann und verweisen hierzu auf die Datenschutzerklärung (https://policies.google.com/privacy) sowie Opt-Out-Möglichkeiten für Google-Analytics (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) oder die Einstellungen von Google für die Datennutzung zu Marketingzwecken (https://adssettings.google.com/).

 

Youtube

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

 

Google ReCaptcha

Wir binden die Funktion zur Erkennung von Bots, z.B. bei Eingaben in Onlineformularen ("ReCaptcha") des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

 

Google Maps

Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke

Liebe Besucher_innen!

Das Fotografie-Forum bleibt noch bis einschließlich 12.02.2022 geschlossen. Bis dahin werden wir die Ausstellung EN ROUTE TO COLOGNE. Fotografien von Lee Miller (1942-1945) für Sie aufbauen. Die ersten Kisten sind schon angekommen, die Kunstwerke werden nun geprüft und dokumentiert, Texte und Bildunterschriften für die Räume werden vorbereitet…
Die Vernissage wird am 13.02.2021 um 12 Uhr im Bürgersaal/ Aukloster stattfinden. Über die aktuellen Zugangsvoraussetzungen zur Vernissage werden wir Sie kurzfristig informieren.
In den Ausstellungsräumen im Fotografie-Forum gilt anschließend jedoch weiterhin 2G und Maskenpflicht. Auch hier bitten wir den Impf-/Genesenen-Nachweis sowie einen Personalausweis am Eingang vorzuzeigen und Abstände in den Räumen einzuhalten.
Bitte beachten Sie, dass an diesem Tag die Ausstellungen erst nach der Begrüßung im Bürgersaal also ab 13:00 geöffnet ist!
Wir freuen uns auf Sie!

KistenLeeMiller

Barrierefreiheit der Ausstellungsorte

 
Raum für Kunst: The Places

Barrierefrei: Der im 1. Obergeschoss der Elisengalerie gelegene Ausstellungsort Raum für Kunst der Sparkasse Aachen ist barrierefrei über einen Aufzug zu erreichen.


Raststätte: Modern Gender

Barrierefrei: Die Raststätte ist barrierefrei zu erreichen. Die Stufe im Eingangsbereich kann über eine mobile Rampe, die vor Ort bereitsteht, überwunden werden. Zusätzlich steht ein barrierefreies Klo zur Verfügung.


art.in studio: Rural

Eingeschränkt barrierefrei: Die Räumlichkeiten des art.in studios sind eingeschränkt barrierefrei. Im Eingangsbereich ist eine kleine Stufe in Höhe von 10 Centimeter zu überwinden. Die Skulptur von Günther Roth lässt sich mit einem Rollstuhl umfahren. Bedauerlicherweise ist die Gästetoilette für Rollstuhlfahrer_innen ungeeignet.


ARTCO Galerie: Industrial Landscapes

Barrierefrei: Die Räumlichkeiten der ARTCO Galerie sind barrierefrei zugänglich.


Burg Frankenberg: Un Visa pour Paris

Nicht barrierefrei: Die in der historischen und denkmalgeschützten Burg Frankenberg gelegenen Räumlichkeiten befinden sich auf der ersten Etage und sind bedauerlicherweise nicht barrierefrei erreichbar. Im Eingangsbereich und auf dem Weg zur ersten Etage müssen Treppen überwunden werden.


Galerie am Elisengarten: Porträt

Barrierefrei: Der Zugang zur Galerie am Elisengarten ist im Erdgeschoss gelegen und barrierefrei. Die ausgestellten Arbeiten von Robert Lebeck befinden sich ausschließlich im Erdgeschoss.


Raum für Kultur: On Set

Nicht barrierefrei: Der Zugang zum Raum für Kultur ist bedauerlicherweise nicht barrierefrei. Am Eingang müssen zwei Stufen überwunden werden.


Raum für Gäste: Streetwise
Raum für Gäste: Zwischen Fiktion und Täuschung

Eingeschränkt barrierefrei: Die Räumlichkeiten des Raums für Gäste (Warmweiherstraße 40 und 23) sind eingeschränkt barrierefrei. Im Eingangsbereich ist jeweils eine kleine Stufe zu überwinden.


Galerie Einmalich: Sensus

Barrierefrei: Die Galerie Einmalich ist im Erdgeschoss gelegen und barrierefrei zu erreichen.


Fotografie-Forum: The Jump

Nicht barrierefrei: Das Fotografie-Forum ist in einem historischen Gebäude untergebracht. Bedauerlicherweise ist der Zugang nicht barrierefrei. Für Personen mit leicht eingeschränkter Mobilität ist jedoch im Treppenhaus ein Geländer angebracht. An den Eingangsstufen leider nicht. Treppenstufen führen sowohl ins Foyer als auch in die Ausstellungsräume auf Parterre, erster und zweiter Etage.


Aukloster: Magie der Stille

Barrierefrei: Der Kreuzgang des Auklosters ist barrierefrei zugänglich.


MONART Galerie: Sitzen bleiben!

Eingeschränkt barrierefrei: Die Räumlichkeiten der in einem historischen, denkmalgeschützten Gebäude gelegenen MONART Galerie sind nicht bzw. nur bedingt barrierefrei. Um in den Ausstellungsraum im Erdgeschoss zu gelangen, muss eine kleine Erhöhung überwunden werden. Der Ausstellungsraum im 1. Obergeschoss ist bedauerlicherweise nur über eine Treppe zugänglich.


Eschweiler Kunstverein im Kulturzentrum Talbahnhof: Vor dem Verschwinden

Barrierefrei: Die im 1. Obergeschoss des Kulturzentrum Talbahnhof gelegenen Räumlichkeiten des Eschweiler Kunstvereins sind barrierefrei über einen Aufzug zu erreichen.


Galerie Fox: Face the Camera

Eingeschränkt barrierefrei: Die Räumlichkeiten der Galerie Fox sind nahezu barrierefrei. Im Eingangsbereich ist eine Stufe zu überwinden. Hierbei sind die Kolleg_innen vor Ort selbstverständlich behilflich. Die Toilette im benachbarten Café ist barrierefrei zu erreichen.

merrychristmas

Liebe Besucher_innen des Fotografie-Forums,

das Fotografie-Forum bleibt nun bis 18. Februar 2024 geschlossen. Wir danken Ihnen für Ihre treuen Besuche und Ihr konstantes Interesse an unseren Ausstellungen. Im nächsten Jahr werden wir Ihnen wieder spannende Ausstellungen präsentieren. Wir sind gerade dabei das Jahresprogramm fertigzustellen. Im Januar finden Sie dann hier wieder alle Informationen zu den Ausstellungen und dem Programm rund um das Fotografie-Forum.
Wir wünschen Ihnen ein friedliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen ab dem 18. Februar 2024.

Foto: AdobeStock

Lernatelier

Im Herbst 2022 startete das Fotografie-Forum sein Lernatelier, um insbesondere Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen umfassenden Einblick in die Fotografie zu ermöglichen.

Bilder sind in der Gesellschaft des 21. Jahrhunderts omnipräsent. Sie prägen zumeist als farbige Fotografien oder kurze Videos unsere heutige Lebenswelten. Im Netz und durch das Smartphone bestimmen sie unseren Alltag und unsere Art zu kommunizieren. Auf sozialen Medien dienen sie zur Selbstinszenierung, aber auch zur Informationsaufnahme und –vermittlung.

Hier möchte das Lernatelier ansetzen und einer oft unbedachten Nutzung und Rezeption von Bildern entgegenwirken. Stattdessen wollen wir gemeinsam mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen erarbeiten, wie Bilder gemacht, verbreitet und interpretiert werden können. Ziel ist eine kritisch-reflektierte Nutzung des Mediums Fotografie. Gleichzeitig möchten wir eine Sensibilisierung für Fragen schaffen, die sich um die Herkunft und den Wahrheitsgehalt von Bildern drehen.

Die wechselnden Ausstellungen des Fotografie-Forums bieten hierbei den Startpunkt für weitreichende Diskussionen und pädagogisch-künstlerische Auseinandersetzungen.

Das Vermittlungsprogramm wird in enger Anlehnung an das Förderprojekt „Kulturrucksack“ durchgeführt. Alle Angebote sowie der Eintritt ins Fotografie-Forum sind selbstverständlich kostenfrei.

Bei Interesse an einer Führung oder einem Workshop melden Sie sich bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Gerne erarbeiten wir mit Ihnen ein auf die Zielgruppe abgestimmtes Angebot zur jeweiligen Ausstellung oder zum Medium der Fotografie.

Museumstag 2024

 

19. Mai 2024: Internationaler Museumstag

Am internationalen Museumstag erwarten unsere Besucher:innen exklusive Programmpunkte. Die Ausstellung „Bankgeheimnisse“ lässt sich an zwei Mitmach-Stationen und bei einer Dialogführung entdecken. Wir freuen uns sehr darauf, mit Ihnen Bankgeheimnisse zu lüften, Sitzmöbel fotografisch in Szene zu setzen und über die gezeigten Fotografien ins Gespräch zu kommen!

Alle Angebote sind, genauso wie der Eintritt kostenfrei.

 

Station A – Inszenierte Bänke

Inspiriert von unserer aktuellen Ausstellung fordern wir Sie dazu auf, die Bank vor dem Aukloster in Monschau zu bespielen. Wie kann man sich auf einer Bank in Szene setzen und wie sieht das fotografische Resultat aus? Mit fachmännischer Unterstützung können Sie an unserer Mitmach-Station ein eigenes Bank-Foto inszenieren und schießen. Alle Teilnehmenden erhalten zum Schluss sogar noch ein kleines Erinnerungsstück für Zuhause.

• Vor dem Aukloster
• Austr. 7 11-17 Uhr
• Mitmachen können alle zwischen 0 und 99 Jahren

 

Station B – Bankgeheimnisse lüften

Die Fotografien der Ausstellung erzählen uns ganz unterschiedliche und einzigartige Geschichten. Die gezeigten Dialoge bleiben für uns jedoch stumm… Das möchten wir am internationalen Museumstag ändern und fordern Sie dazu auf, die Bilder sprechen zu lassen! An unserer Mitmach-Station können Sie mit Hilfe von Stift und Papier Ihren Gedanken freien Lauf lassen und den Protagonist_innen der Fotos die Worte – im wahrsten Sinne - in den Mund legen. Derart wird das ein oder andere Bankgeheimnis mit Sicherheit gelüftet werden…

• Im Fotografie-Forum, Austr. 9
• 11-17 Uhr
• Mitmachen können alle, die schon ein wenig schreiben können oder diesbezüglich Hilfe von ihren Begleitpersonen bekommen

 

Dialogführung

Wir laden Sie zu einem ganz besonderen Ausstellungsrundgang ein:

Neben Informationen rund um die Fotograf_innen und die historischen Hintergründe steht rund 60 Minuten die ganz genaue Betrachtung von ausgewählten Werken im Vordergrund. Was hat sich der_die Fotograf_in dabei gedacht und warum ist das Motiv derart in Szene gesetzt? Welche Gedanken kommen mir beim Betrachten in den Sinn und welche Details offenbaren sich erst auf den zweiten Blick?

In einem offenen Dialog möchten wir gemeinsam mit Ihnen die Ausstellung entdecken und intensiv in die gezeigten Bilder eintauchen.

• Im Fotografie-Forum, Austr. 9
• Beginn 15 Uhr
• Mitmachen können alle ab 10 Jahren
• Um vorherige Anmeldung wird gebeten unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

museumstag2024 Barbara Klemm

Foto: Barbara Klemm, Kansas, USA, 1976 © Barbara Klemm

Offene Foto-Workshops / Kulturrucksack

 

Offene Foto-Workshops in den Ferien oder am Wochenende im Fotografie-Forum in Monschau

Folgende Workshops finden über den Kulturrucksack für Kinder und Jugendliche (10 bis 14 Jahre) mit vorheriger Anmeldung im Fotografie-Forum der StädteRegion Aachen in Monschau kostenfrei statt:

- Modefotografie (10. & 11.07.2024 / jeweils 10.00 – 15.00 Uhr)
Im Workshop „Modefotografie“ haben die Teilnehmer_innen die Möglichkeit, Kleidung und Accessoires künstlerisch in Szene zu setzen und mit Spiegelreflexkamera eigene faszinierende Fotos davon zu erstellen. Die Teilnehmenden können hier experimentieren und herausfinden, auf welche interessanten Arten Mode mit Bildern eingefangen werden kann. In einem Rundgang durch die Ausstellung „Sie muss nicht immer schillernd sein. Modefotografie“ im Fotografie-Forum Monschau werden wir uns ansehen, wie verschiedene Fotografierende von den 1920er Jahren bis heute Mode auf Fotos festgehalten haben und unterschiedliche Darstellungen von Mode diskutieren. Spiegelreflexkameras und Lichtausrüstung sind vorhanden, Kleidung und Accessoires am besten mitbringen.

- Porträtfotografie (15.10.2024 / 11.00 – 16.00 Uhr)
Der Workshop „Porträtfotografie“ richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren, die sich für die Porträtfotografie interessieren.
Zu Beginn werden grundlegende Einstellungen der Kamera und der Lichtführung erklärt und Fragen der Kinder und Jugendlichen ausführlich beantwortet. Im Anschluss dürfen die Teilnehmenden sich unter Anleitung der Dozierenden gegenseitig fotografieren und mit Spiegelreflexkameras und Leuchten experimentieren. In einem gemeinsamen Ausstellungsbesuch der Ausstellung „Helga Paris“ werden Porträtaufnahmen der Ostberliner Künstlerin betrachtet und diskutiert. Anschließend erhalten die Teilnehmer_innen die Gelegenheit, in Monschau geeignete Plätze für Porträtaufnahmen zu suchen und hier eigenständig ihr neu erworbenes Wissen auszuprobieren.

- Licht und Schatten (16.10.2024 /11.00 – 16.00 Uhr)
Der Workshop „Licht und Schatten“ richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren. Thema des Workshops ist die Schwarz-Weiß-Fotografie.
In der Ausstellung „Helga Paris“ untersuchen wir, wie die Künstlerin in ihren Schwarz-Weiß-Fotografien Licht und Schatten verwendet hat. Wir schauen, welche Stimmung die Aufnahmen erzeugen und welche Wirkung das auf uns hat. Im anschließenden praktischen Teil des Workshops werden die Teilnehmenden angeleitet, eigenen Fotografien im Schwarz-Weiß-Modus der Spiegelreflexkamera zu erstellen. Ein besonderes Augenmerk setzen wir darauf, wie Licht und Schatten in den Bildern eingesetzt werden und wir experimentieren mit den Hell- und Dunkelanteilen innerhalb der Bilder. In einer gemeinsamen Präsentation am Ende des Workshops besprechen wir die entstandenen Bilder.

 
Über das können Sie Ihr Kind für deinen Workshop anmelden. Das ist auch über Foto/Scan des ausgefüllten Formulars möglich. Sie erhalten von uns eine Bestätigung per Mail.

 
Bitte beachten Sie, dass die Teilnahmeplätze begrenzt sind. Bei vollen Workshops werden Wartelisten generiert. Kameras sind vorhanden. Eintritt und Workshop sind kostenfrei – Essen und Trinken bitte selbst mitbringen.

 
Anmeldungen per Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Post an Kai Gusseck, StädteRegion Aachen / S 16 - Kultur, Zollernstr. 10, 52070 Aachen

 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.