logo kulturfestivalx

  • Kulturfestival X

    Kulturfestival X

  • 1
  • Das Kulturfestival X

Kulturfestival X 2021

 

Willkommen zum Kulturfestival X 2021 der StädteRegion Aachen. Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Infos in einem Kurzüberblick, außerdem die Programmbroschüre zum kostenlosen Herunterladen sowie das Grußwort des Städteregionsrats und das Vorwort der Festivalleiterin. Alle Veranstaltungsdetails sind hier und auf der Seite der organisierenden Stabsstelle Kultur der StädteRegion Aachen zu finden.

 

Der Kartenvorverkauf beginnt am 14. Juni 2021. Die individuellen Uhrzeiten hängen von den Öffnungszeiten der Vorverkaufsstellen ab, bitte informieren Sie sich im Zweifel dort. 

Es hat sich der Fairness halber etabliert, dass für jedeVeranstaltung nur maximal zwei Tickets pro Person verkauft werden, um der hohen Nachfrage zu begegnen. Der Ticketpreis im VVK beträgt einheitlich 5,50 Euro, an der Abendkasse 7 Euro (ohne Gewähr, ob Restkarten verfügbar sein werden und an der Abendkasse ausschließlich bar zu entrichten). Überall gilt außerdem freie Platzwahl.

Diese und weitere wichtige Infos sind hinten in der Jahresbroschüre (S. 22/23) zu finden sowie unter "Wissenswertes von A bis Z". Die Jahresbroschüre als gedrucktes Heft liegt u. a. an allen Vorverkaufsstellen sowie in städteregionalen Verwaltungen und in Sparkassen in der Region aus.

Informationen sind online auf folgenden Seiten verfügbar:
www.staedteregion-aachen.de/kulturfestivalx
www.kulturfestival-x.de
www.facebook.de/kulturfestivalx

-------------------------------------------------------

Grußwort

Sehr geehrte Damen und Herren! Liebe Fans des Kulturfestivals X!

Ehrlich gesagt: Ich habe mir überlegt, ob ich dieses Grußwort, diese Gedanken für die Besucher_innen des Kulturfestivals X der StädteRegion Aachen, nicht endlich einmal ohne die Begriffe „Corona-Krise“ und „Pandemie“ beginnen kann. Nein, das kann ich nicht, denn die unerwarteten und anhaltenden Probleme auf allen Ebenen, vom Privathaushalt bis zum Wirtschaftsbetrieb, der Zwang zu schützenden Konzepten und Corona-bedingten Sicherheitsmaßnahmen hat längst alles durchdrungen – auch die Kultur.
So lange mussten wir auf spannende Begegnungen mit Kulturschaffenden verzichten – unser Kulturfestival X haben wir dennoch bewahrt, immer wieder nach Lösungen gesucht.
Die Sicherheit der Besucher_innen und der Künstler_innen wird hierbei in nächster Zeit oberstes Gebot sein, aber nicht das Einzige. Wir Menschen brauchen Kultur wie die Luft zum Atmen. Ich habe das selten so klar empfunden wie in den letzten Monaten, die viel zu still und stumm waren. Unsere Heimatregion hat mit dem Festival X eine große Chance. Musik, Literatur, Theater und bildende Kunst bieten eine Mischung mit besonderem Zauber. Ich hoffe, dass die vielfältigen und so liebevoll geplanten Begegnungen in diesem Jahr stattfinden können, dass die Künstler_innen uns die Treue halten und die StädteRegion in ihrem Reiseplan behalten. Sie werden auf ein rundum begeistertes und motiviertes Publikum treffen. Ich gehöre dazu.
Passen Sie gut auf sich und Ihre Lieben auf!

Ihr
Dr. Tim Grüttemeier
(Städteregionsrat)

-------------------------------------------------------

Vorwort

Liebe Besucherinnen und Besucher des Kulturfestivals X!

In gespenstischen Zeiten, in denen die Pandemie unseren Alltag bestimmt und auch das öffentliche Leben stark einschränkt, war es sehr schwierig, kulturelle Veranstaltungen für das laufende Jahr zu planen. Vor diesem Hintergrund haben wir uns auf die folgende Vorgehensweise verständigt: Das Kulturfestival X soll 2021 nur für größere Veranstaltungsorte geplant werden, bei denen ein Platz-Raumkonzept eine gewisse Flexibilität bezüglich der Stuhlabstände zulässt. So kann die Zahl der Besucher_innen den aktuell erforderlichen Corona-Schutzmaßnahmen entsprechend flexibel angepasst werden. In einer entspannteren Situation mit niedrigerem Inzidenzwert – die hoffentlich bald eintritt – können wir die Besucherzahlen erhöhen und in diesem Fall zusätzliche Tickets an der Abendkasse anbieten. Wir bitten die Festivalbesucher_innen daher, sich rechtzeitig über unsere Website www.kulturfestival-x.de zu informieren. Wir schließen auch nicht aus, dass bei steigenden Inzidenzwerten Events verlegt werden müssen.
Bereits erworbene Tickets für die Lesung mit Claudia Michelsen, den Witwenabend mit den Thalbach-Damen und das Konzert von Hildegard Lernt Fliegen müssen bitte bis zum 9. Juli 2021 gegen die aktuellen Tickets mit den neuen Terminen eingetauscht werden. Dies kann ab sofort geschehen. Bitten senden Sie uns die erworbenen Tickets postalisch zu. Im Tausch erhalten Sie die neuen Eintrittskarten für diese drei Events ebenfalls per Post.

Für das Team S16: Nina Mika-Helfmeier
(Kuratorin des Kulturfestivals X der StädteRegion Aachen)


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.