Economy Meets Art
Start · KuK-Veranstaltungen · Veranstaltungen 2009 · FINISSAGE DER AUSSTELLUNGEN

FINISSAGE DER AUSSTELLUNGEN

Finissage der Ausstellungen:
Thomas Brenners Monschauer Allegorie der Tuchmacher „Von Markt und Macht“
und
Peter Bucholz / Renate Müller-Drehsen / Karl von Monschau „Spannungen“

Künstlerische Impulse – weit über Monschau hinaus

Monschau. 
Eindrucksvoll, zeitgenössisch und kontrovers ist die Kunst, die acht Wochen lang im Monschauer KuK (Kunst- und Kulturzentrum) zu sehen, erleben war. Zwei Ausstellungen von gleich fünf Künstlerinnen und Künstlern, zeigten die ganze Spannbreite spannender, bildender Kunst.

Vertreter aus Politik und Kultur, die ausstellenden Künstler und viele interessierte Gäste folgten der Einladung von Dr. Nina Mika-Helfmeier, Kuratorin und Leiterin des KuK, den Abschluss der qualitativ hochwertigen Ausstellungen im Rahmen einer Finissage zu feiern.

Beide Ausstellungen - Thomas Brenners (Fotograph) Monschauer Allegorie der Tuchmacher
„Von Markt und Macht" und die Gemeinschaftsausstellung „Spannungen" von Peter Buchholz, Renate Müller Drehsen, Karl von Monschau und Clemens Weiss, beschäftigen sich mit dem Thema „Spannungen" und forderten die Zuschauer dazu auf, diese Spannungen auszuhalten und zu genießen.

„Ich freue mich, sie hier in der „Guten Stube der Städteregion Aachen" im KuK begrüßen zu dürfen und bin gleichzeitig stolz darauf, an der beeindruckenden Entwicklung unseres Kunst- und Kulturzentrums unter der Leitung von Dr. Nina Mika-Helfmeier mitgewirkt zu haben", bekannte Helmut Etschenberg, Aachener Städteregionsrat, in seinem Grußwort. „Wir räumen dem KuK in der Städteregion einen hohen Stellenwert ein." Dass Monschau für die Kunst und den Künstlern eine tolle Bühne ist, unterstrich auch Monschaus Bürgermeisterin Margareta Ritter: „Die Stadt Monschau hat und wird das KuK weiterhin unterstützen. Wir werden uns auch für das Budget einsetzten."
Zum ersten Mal in offizieller Funktion, war Aachens Bürgermeisterin Hilde Scheidt angereist. Zu den weiteren Ehrengästen der Finissage gehörten auch Walter Schumacher, Kultur-Staatssekretär von Rheinland-Pfalz und Axel Hartmann, Verwaltungsdirektor der Städteregion Aachen.

Mit der Finissage der beiden Ausstellungen geht im KuK ein anspruchsvolles und spannendes Kunst- und Kulturjahr seinem Ende entgegen. Auch das kommende Jahr, werde wieder voller Überraschungen und kultureller Highlights sein und weit über die Regionsgrenzen hinaus strahlen. Dass versprach zum Ausklang der Veranstaltung die künstlerische Leiterin, Dr. Nina Mika-Helfmeier. Mit dem Ausblick auf zwei Höhepunkte für 2010 entließ sie die Besucher und Gäste in die leicht verschneite Weihnachtsmarkt-Idylle der Stadt: Eine Picasso-Ausstellung und Plastiken des in Chicago lebenden Künstlers Fletcher Benton. (avl)

kukhaus

Kunst- und Kulturzentrum der StädteRegion Aachen
Austraße 9
52156 Monschau
Telefon/Fax: 02472 - 803194
info@kuk-monschau.de

Öffnungszeiten:
Di - Fr: 14.00 - 17.00 Uhr
Sa, So: 11.00 - 17.00 Uhr
Montags geschlossen
Parken direkt am Haus auf der Straße oder im Parkhaus möglich.


KuK Monschau

 
Banner
© 2001 - 2011, Kunst- und Kulturzentrum der StädteRegion Aachen in Monschau