Economy Meets Art
Start · KuK-Veranstaltungen · Veranstaltungen 2012 · REGARDING DÜSSELDORF 6 (03.03. - 29.04.2012)

REGARDING DÜSSELDORF 6 (03.03. - 29.04.2012)

ein_regarding6

REGARDING DÜSSELDORF 6 

calendar  Eröffnung am 3. März 2012 um 16.00 Uhr im KuK Monschau

Ausstellungsdauer: 03.03.2012 - 29.04.2012

Projektleitung: Dr. Nina Mika-Helfmeier
Einführung durch
die Kuratorin der Ausstellung Pia Witzmann



Eintritt frei!

701 e. V. präsentiert REGARDING DÜSSELDORF 6

701. Mehr als drei Ziffern sind nicht nötig, um Anhänger von Kunst und Kultur aus dem Großraum Düsseldorf hellhörig zu machen. Seinen ungewöhnlich abstrakten Namen hat der Verein der entsprechenden Straßenbahnlinie entlehnt und damit eine weitere Anbindung an die Rheinmetropole geschaffen. Gegründet haben ihn Düsseldorfer Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik, aber eben auch Kunst und Kultur im Jahr 2005. Seitdem sind sechs volle Jahre vergangen, und in die sechste Runde geht auch die ausgezeichnete Ausstellungsreihe Regarding Düsseldorf. 701 zeigt in diesem Querschnitt durch die Kunst verschiedener Genres von Schaffenden, die ihren Lebens- und Arbeitsmittelpunkt in Düsseldorf haben, an verschiedenen Ausstellungsorten die ganze Bandbreite junger Kreativer.
Kuratiert von Pia Witzmann, öffnen Werke aus den Bereichen Malerei, Skulptur, Installation, Video und Fotografie Gucklöcher auf die Perspektiven von Künstlern im Rheinland, die heute und morgen die Szene gestalten und beeinflussen. Perspektiven von mehr als 80 Künstlern hat die Schau bereits transportiert, zahlreiche von ihnen mittlerweile mit Preisen und Stipendien ausgezeichnet.
Die Ausstellung will zeigen, wie vielfältig die Ansätze zeitgenössischer bildender Künstler ist – und wie breit aufgestellt sie mit ihrem Potenzial und ihren Ideen sind. Indem sie sich nicht bloß auf einen Bereich konzentriert, macht sie zudem die komplexen Strukturen und Möglichkeiten der Praxis erfahrbar.

In Monschau zu sehen sind Werke von Ali Altin, Özlem Alltin, Andreas Bunte, Felix Burger, Yvonne Cornelius, Sarah-Jane Hoffmann, Liv Schwenk, Stefan Theissen und Herbert Willems.

Weitere Informationen unter www.701kunst.de


Facettenreiche, zeitgenössische Kunst aus Düsseldorf

„Regarding Düsseldorf 6“ macht Station im Monschauer KuK


Monschau. Mit einem kleinen Rückblick auf die vergangenen 9 Jahre eröffnete Dr. Nina Mika-Helfmeier, Leiterin des Kunst- und Kulturzentrums (KuK) der Städteregion Aachen in Monschau, die Vernissage der Gemeinschaftsausstellung „Regarding Düsseldorf 6“. „Seit 2003 haben wir der Öffentlichkeit bereits jetzt insgesamt 64 Ausstellungen präsentiert und allein im Jahre 2011 haben 26 000 Menschen das KuK besucht. Auch wenn einige wenige vielleicht meinen, das KuK biete lediglich Entertainment für intellektuelle Eliten oder «Spinner» – abschaffen will es keiner“, so Nina Mika-Helfmeier. Im KuK spiegeln sich stets die Stile und Tendenzen der Kunst. Es geht um abstrakte und moderne Kunst bekannter und weniger bekannter Künstler, wie beispielsweise die knallbunte Popart, aber auch die Minimalart. Das Publikum kommt mit der foto-realistischen Malerei in Kontakt und staunt über raumgreifende Installationen, Fotografie und Video als künstlerisches Medium. Dabei stellt man sich auch den sozialen und politischen Fragen unserer Zeit.

Aktuelle Kunstentwicklungen

Der Titel der aktuellen Ausstellung „Regarding Düsseldorf 6“ ist die sechste Ausstellung der Düsseldorfer Künstler, mit der Absicht, das künstlerische Potential und die aktuellen Entwicklungen in der Kunstszene der Region Düsseldorf aufzuzeigen. Präsentiert wird die Ausstellung, die 2005 erstmalig stattfand, vom Kunstverein 701, der sich nach einer stadtbekannten Straßenbahnlinie benannt hat. Für die Monschauer Fassung von «Regarding 6» (das Original fand 2011 im Rheintunnel in Düsseldorf statt) haben neun Künstler ihre Arbeiten in die Perle der Eifel transportiert. Von Malerei über Installation bis zu bewegten Bildern und Soundgebilden reicht das Spektrum. Wenn auch die Arbeiten nur in einem reduzierten Umfang gezeigt werden können, so geben die Werke aber dennoch einen vielseitigen und farbigen Querschnitt durch die zeitgenössische Kunstszene des Rheinlandes wieder. Zu den ausstellenden Künstlern gehören: Alin Altin (Malerei), Özlem Altin (Fotografie, Malerei), Andreas Bunte (Video/Film), Felix Burgers (Film), Yvonne Cornelius alias Niobe (Sängerin), Sarah-Jane Jones (Textil-Designerin, Malerin), Liv Schwenk (Performerin), Stefan Theissen (abstrakte Malerei) und Herbert Willems (Zeichnungen, Installationen, Skulpturen). Die Kuratorin der Ausstellung, Pia Witzigmann, dankte in ihrer Begrüßungsrede besonders Projektleiterin Dr. Nina Mika-Helfmeier für die Übernahme der Ausstellung, ihr Engagement und die finanzielle Unterstützung, sowie der Städteregion Aachen, ihrer Kollegin Heike Sturm, die für die Realisation der Ausstellungen unerlässlich ist und dem Aufbauleiter des KuK, Jeffrey Mijling.
Die Ausstellung „Regarding Düsseldorf 6“ auf der 1. Etage des KuK in Monschau ist bis Sonntag, 29. April 2012 in den Öffnungszeiten dienstags bis freitags von 14 bis 17 Uhr sowie samstags und sonntags von 11 bis 17 Uhr zu sehen.
(avl)

eroeff_regddorf6
Monschaus Bürgermeisterin Margareta Ritter, Alin Altin, Stefan Theissen, Pia Witzigmann, Sarah-Jane Jones, Axel Hartmann (Allgemeiner Vertreter des Städteregionsrates) und Dr. Nina Mika-Helfmeier (von links)erlebten eine inspirierende wie auch gut besuchte Vernissage.
Foto: van Londen

 

kukhaus

Kunst- und Kulturzentrum der StädteRegion Aachen
Austraße 9
52156 Monschau
Telefon/Fax: 02472 - 803194
info@kuk-monschau.de

Öffnungszeiten:
Di - Fr: 14.00 - 17.00 Uhr
Sa, So: 11.00 - 17.00 Uhr
Montags geschlossen
Parken direkt am Haus auf der Straße oder im Parkhaus möglich.


KuK Monschau

 
Banner
© 2001 - 2011, Kunst- und Kulturzentrum der StädteRegion Aachen in Monschau